0 Kommentare

Golf ist ein Spiel, das von vielen geliebt und von noch mehr gespielt wird. Sie könnten Golf lieben, weil Sie und Ihre Familie eine tolle Zeit haben, es zusammen zu spielen. Sie könnten sogar ein Anfänger sein, der gerade erst anfängt, einen Griff zu bekommen, oder Sie könnten ernst genug sein, um eine Karriere daraus zu machen.

Es kommt alles auf eine Sache an. Swing. Wenn Sie keinen Golfschläger schwingen können, können Sie nicht Golf spielen. So einfach ist das.

Also machst du es falsch? Wahrscheinlich nicht, wenn Sie erfolgreich sind.

Es gibt nichts Lehrbuch im Golf, aber wir neigen dazu, die Techniken von Spielern zu kopieren, die erfolgreich waren. Aber sollte das helfen?

Ja, das kann Ihnen helfen, einen grundlegenden Schwenkmechanismus zu entwickeln. Aber es sollte immer das sein, was für dich funktioniert.

Wir möchten die Dinge nicht zu kompliziert machen, wenn wir über die Tausenden von Möglichkeiten sprechen, wie Sie einen Golfschläger schwingen können. Aber wir bleiben lieber auf der sicheren Seite und sprechen über Techniken, die für die meisten Golfer funktioniert haben.

Wenn Sie zum Ende dieses Artikels gelangen, können Sie

  • Grundlagen eines Golfschwungs
  • Arten des Schwungs im Golf
  • Golfschwungtipps
  • So perfektionieren Sie Ihren Golfschwung und wie es geht

Lassen Sie uns beginnen Sie mit dem ersten: Golfschwung Grundlagen

6 Grundlagen des Golfschwungs

Golfschwung hat keinen grundlegenden Ansatz, aber es gibt bestimmte Grundlagen, die Sie beachten müssen. Solange Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen, können Sie den gewünschten Stil und die gewünschte Technik anwenden.

Es gibt unzählige Instruktoren, die Golfschwung unterrichten, und unzählige legendäre Golfer, denen Sie folgen können. Alle haben ihre eigenen einzigartigen Wege. Aber sind sie falsch? Nein. Alle sind richtig. Sie müssen nur Ihre Grundlagen richtig machen und dann können Sie eine bestimmte Technik anwenden, die für Sie funktioniert.

Hier sind die 6 Grundlagen des Golfschwungs.

Verwenden Sie den richtigen Griff

Bei einem typischen PGA Tour-Event werden Sie immer drei Griffeinstellungen sehen. Golfer gehen entweder mit einem starken, schwachen oder einem neutralen Griff. Das ist alles, was es gibt.

Lassen Sie uns über den starken Griff sprechen. Der starke Griff kann sehr nützlich sein, wenn Sie jemand sind, dessen Hüften beim Schlagen des Balls für das Ziel offen bleiben. Wenn Sie also wie die meisten Golfer Rechtshänder sind, sollten Sie einen starken linken Griff wählen.

Ein schwacher Griff ist für Sie von Vorteil, wenn Ihre Hüften dem Ziel nicht so offen stehen. In diesem Fall sollte ein schwacher linker Handgriff Ihnen eine Kante geben.

Der Griff hängt in erster Linie davon ab, wie Sie Ihren Körper dabei schwingen und drehen.

Fixiere die Scheibe

Wir sind nicht hier, um Ihnen beizubringen, wie man den Golfball schneidet. Vielmehr ist das Slicing für viele Spieler ein großes Problem. Sie schlagen den Ball unter Berücksichtigung eines Ziels, und der Ball geht in die andere Richtung.

Um die Scheibe zu fixieren, müssen Sie die Ursachen hinter der Scheibe und Ihre Schlägerflächenposition beim Aufprall kennen.

Viele Male könnten Sie mit der Ferse schlagen. Aus diesem Grund sehen Sie möglicherweise eine übermäßige Krümmung von links nach rechts bei Ihren Aufnahmen. Vielleicht stehst du auch zu nah am Ball.

Wenn Sie diese kleinen Dinge reparieren, können Sie sich auf den perfekten, kraftvollen Golfschwung einstellen.

Befestigen Sie den Haken

Oft machen Sie einen schnellen Haken oder besser bekannt als den Entenhaken. Dies geschieht, wenn Ihre Schlagfläche und Ihr Weg einen großen Unterschied aufweisen. Wenn Sie dies beheben, können Sie diesen 100% konsistenten Golfschwung erreichen.

Perfektioniere den Draw Shot

Der Draw Shot ist ein praktisches Werkzeug zum Meistern. Es wird Ihnen helfen, den Ball in das Loch zu schlagen, das sich nach links krümmt.

Der Draw Shot sollte es Ihnen ermöglichen, den Ball 3-5 Meter in der Luft zu treffen. Der Schuss sollte sich darauf konzentrieren, den Ball zu treffen und die Schlagfläche beim Aufprall wieder in die gleiche Position zu bringen. Der Schwingweg sollte beim Aufprall etwas weiter rechts zum Gesicht liegen.

Führen Sie den Fade-Schuss richtig aus

Dieser schwache Schuss kann auch eine wesentliche Technik im Golf sein. Die Grundlagen bleiben die gleichen wie die Auslosung Schuss. Aber nur der Weg des Schlägers ändert sich diesmal beim Aufprall links von der Schlagfläche. Dieser Schuss kann auch eine Entfernung bis zum Draw-Schuss erzeugen, nur wenn er richtig ausgeführt wird.

Es gibt keine Alternative zum Üben

Ohne Übung hätte Tiger Woods diese historischen Schüsse treffen können? Wir neigen dazu, über Glück nachzudenken, das die Mutigen bevorzugt. Aber im Sport gibt es kein Glück. Sie üben und beherrschen diese Schüsse, bis es scheint, dass das Glück zu Ihren Gunsten ist.

Um Arten der Praxis, können Sie in der Driving Range zu tun. Diese sind blockiert und zufällige Praxis.

Was ist Swing Plane?

 Golf-Schwingen

Ein Swing-Flugzeug ist ein ziemlich kompliziertes Konzept im Golf zu verstehen. Deshalb sind wir hier, um es einfach zu machen. In diesem Abschnitt werden zwei Hauptschwungplantypen analysiert und ausgearbeitet: Der Golfschwung mit einer Ebene und der Golfschwung mit zwei Ebenen.

Geschichte der Schwenkebene

“ Fünf Lektionen; Die modernen Grundlagen des Golfsports“- Dies ist das Buch des legendären Golfspielers Ben Hogan, das Sie lesen müssen, wenn Sie sein Niveau erreichen möchten.

Und dies war das erste Mal, dass der Begriff ‚Swing Plane‘ durch dieses Buch populär wurde. Im Grunde genommen beeinflusst das Flugzeug zwei Dinge – die Flugbahn und die Richtung Ihrer Balllandung.

Arten von Schwungflugzeugen im Golf

Bevor wir auf die Details beider Flugzeuge eingehen, geben wir Ihnen eine grundlegende Vorstellung davon, was sie sind.

Der Single Plane Swing ist sehr einfach und ahmt den Prozess des Zurückziehens des Golfschlägers durch den Golfball nach. Anfänger finden es oft einfach zu lernen und zu wiederholen, weil der Prozess natürlich ist.

Das Two Plane ist eine erweiterte Option für Golfer. Es wird hauptsächlich verwendet, um höhere Geschwindigkeit und längere Strecken zu erzeugen. Bei einem Single-Plane-Swing, bei dem der Körper hin und her geht, gehen bei einem Two-Plane-Swing die Arme zurück und die Schläger passen sich an. Für Anfänger ist es einfach zu kompliziert, um es überhaupt zu versuchen.

Golf schaukel typ 1. Der Single Plane Golf Swing

Ben Hogans Lieblings-Single Plane Swing ist mit der Körperbewegung während des Schwungs verbunden.

Der Körper dreht sich zurück, wobei die Arme mit den Schultern koordiniert werden. Und dann bewegt sich auch die Hüfte vom Ball weg. Wenn also die entgegengesetzte Aktion erzeugt wird, erhalten Sie einen perfekten Schwung.

Die Hüften fungieren als Drehpunkt und bringen die Arme zurück in die gleiche Ebene wie der Rückschwung.

Vorteile des Single Plane Golfschwungs

Der wichtigste positive Aspekt, den wir für das Single Swing Plane gefunden haben, ist die koordinierte Bewegung Ihrer Hüften, Arme und Schultern. ES IST ALSO SEHR WIEDERHOLBAR.

Die Single Plane Swing hat keine komplizierten Bewegungen. Die einzelne einheit fokus der körper ermöglicht die schaffung beeindruckende zieht.

Die körper rotation ist mehr natürliche, so es ist einfach zu master für anfänger.

Nachteile des Single Plane Golfschwungs

Für fortgeschrittene Golfer bringt der Single Plane Swing verschiedene Nachteile mit sich. Wenn Sie einen starken Schwung haben, können Sie mit diesem Schwungtyp einiges an Länge verlieren.

Golf ist ein vielseitiges Spiel. Obwohl Sie gut aussehende Schüsse mit der wiederholbaren in Swing-Ebene treffen können, aber unter verschiedenen Bedingungen und Match-Situationen, benötigen Sie mehr Variationen.

Zum Beispiel müssen Sie manchmal den Ball verblassen lassen, aber das ist schwierig mit Single Plane Swing.

Bohren Sie, um die Single-Swing-Ebene zu fühlen

Die Single-Swing-Ebene fühlt sich an, als würden Sie etwas tun, das sich rund anfühlt.

Es ist schwer, dich durch Worte wissen zu lassen, wie es sich anfühlt. Dieser Bohrer sollte den Trick machen.

Nehmen Sie ohne einen Schläger in der Hand Ihre Haltung ein und lassen Sie Ihre Arme fallen, wie Sie es mit einem Schläger tun. Der Schlüssel hier ist, sich vorzustellen, dass Ihr Körper in dieser Position verankert ist. Genauer gesagt können Sie sich vorstellen, dass eine Stange durch Ihre Wirbelsäule zum Boden verläuft.

Sie können also nur Ihre Arme oder Schultern bewegen. Die Hüften und die Arme sollten den gleichen Weg hin und her gehen. So können Sie konsistente Schwünge in einer Ebene erzeugen.

Bryson Dechambeau und seine 5-Stufen-Formel zur Beherrschung des Single-Plane-Golfschwungs

 Bryson Dechambeau

Wenn Sie nicht wissen, wer Bryson Dechambeau ist, werden Sie überrascht sein, wie viel er erreicht hat, um den Single Plane Swing zu meistern. Er ist der Gewinner des John Deere Classic im Jahr 2017 und hat zwei Top-10-Platzierungen im Jahr 2018.

Unter Verwendung von Wissenschaft und Konzepten aus dem Buch „THE GOLFING MACHINE“ entwickelte er seine Single Plane Swing Basics. Obwohl er anfangs Probleme hatte, stellte er später fest, dass mit Golfschlägern ähnlicher Länge der Single Plane Swing gemeistert werden kann. Das hat er erfolgreich gemacht.

Hier ist die legendäre 5-Stufen-Formel von Bryson Dechambeau.

Schritt 1: Verwenden Sie Ihre Handfläche, nicht Ihre Finger

Ihre Finger müssen nur auf dem Schaft ruhen. Der Griff muss in der Mitte Ihrer Handfläche platziert werden, damit Sie den Schläger sicher halten können. Dickere Golfgriffe können auch dabei helfen, dies zu übernehmen.

Schritt 2: Beginnen Sie zuerst mit dem Schläger

Dieser Tipp stammt im Grunde von „The golfing machine“, die Dechambeau gelernt hat. Bevor Sie also den Rückschwung machen, bewegen Sie Ihr Gewicht auf Ihren rechten Fuß. Dies ist ein Auslöser, der Ihnen helfen kann, den Rhythmus zu gewinnen

Schritt 3: Stellen Sie sich einen Kreis um Ihren Körper vor

Wenn Sie sich einen Kreis um Ihren Körper vorstellen, sollten Sie in der Lage sein, der Schleife wiederholt zu folgen. Dies liegt daran, dass Ihre Arme, Hände und der Schläger immer in diesem Kreis bleiben sollten. Verwenden Sie diese Technik, damit es wie Dechambeau funktioniert.

Schritt 4: Flache Hand an der Spitze Ihres Rückschwungs

Damit der Single Plane Swing für Sie funktioniert, ist es wichtig, dass Sie eine flache Hand an der Spitze des Rückschwungs halten. Also, deine Handgelenke und die Arme dürfen nicht brechen.

Schritt 5: Erstellen Sie einen Mittelpunkt, um Ihren Körper zu drehen

Ihre Körperrotation muss passieren, um einen Mittelpunkt zu behalten. Dies bedeutet, dass Ihr Kopf vor und nach dem Schwung in derselben Position bleiben muss. Wenn Sie also Ihr Körpergewicht von einer Seite zur anderen verlagern, wird es Ihnen schwer fallen, den Single Plane Swing zu erzeugen.

Golfschwung-Tipps: Ben Hogans Blick auf den Golfschwung einer Ebene

Einer der großartigen Tipps dieses Meisterklassengolfers ist die Visualisierung einer Glasscheibe auf der hinteren Schulter, die als Schwungebene fungiert. Wenn Sie also einen Rückschwung machen, sollte er parallel zum Glas auf dem Höhepunkt des Schwungs sein. Egal, ob Sie einen Rückschwung oder einen Abschwung machen, Sie dürfen niemals das imaginäre Glas zerbrechen, das auf Ihrer Schulter ruht.

Golfschwung Tipps: Der Höhenfaktor

Die Höhe ist ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung Ihrer Schwungebene. Wenn Sie versuchen, längere Spieler nachzuahmen, werden Sie niemals die für Sie perfekte Schwungebene entwickeln. Entwickeln Sie stattdessen die Schwingebene, die für Sie funktioniert.

Golfschwung Typ 2 – Der Zwei-Ebenen-Schwung

Der Zwei-Ebenen-Schwung ist unorthodox, kompliziert und erfordert jahrelange Übung, um ihn zu meistern.

Wenn Sie Bubba Watson gesehen haben, hat er eine Schaukel mit zwei Ebenen. Sie können wissen, dass er durch diese Technik Ergebnisse erzielt hat, da er zwei Masters-Meisterschaften gewonnen hat. Das ist eine ziemliche Leistung.

Ihr Trainer wird Ihnen dies niemals beibringen, wenn Sie ein Anfänger sind. Aber sobald Sie ein erfahrener Aktivist geworden sind, können Sie sich langsam an diesen Schwung anpassen.

Der grundlegende Unterschied zwischen dem Schwingen mit einer Ebene und dem Schwingen mit zwei Ebenen besteht darin, dass der linke Arm von der Schulter weggeht und nicht im Flugzeug bleibt.

Es handelt sich um eine risikoreiche Technik, die Ihnen eine höhere Genauigkeit und einen höheren Ballflug bieten kann. Also, um Ihren Golfschwung zu perfektionieren, ist dies der Schwung, den Sie annehmen sollten.

Wie finde ich dein Schwingflugzeug heraus?

Wir haben eine schnelle Möglichkeit, Ihr aktuelles Schwingflugzeug herauszufinden. Stellen Sie sich vor einen Spiegel. Nehmen Sie jetzt Ihre normale Haltung ein und schwingen Sie ohne Schläger, wie Sie es natürlich tun.

Jetzt beobachten. Wenn Sie also eine gerade Linie von Ihrer linken Hand zu Ihrer Schulter bemerken, haben Sie einen einzigen Ebenenschwung.

Aber wenn du siehst, dass dein linker Arm höher als deine Schulter geht, hast du einen zwei ebenen Schwung.

Jim Furyk: Ein Meister des Two Plane Swing

Wenn Sie die PGA Tours schon seit Jahren verfolgen, haben Sie vielleicht eine sehr gute Vorstellung von Jim Furyk. Seine unbeholfene Schwungmechanik lässt Trainer verrückt werden. Aber es brachte ihm Ergebnisse, weil er es wiederholbar und glatt machen konnte.

Lass uns darüber reden, wie er es macht. Sie können weitere Videos über ihn ansehen.

Während der Haltung senkt Furyk seine Hände und über den Golfball. Das würden die meisten Golfer nicht tun. Wenn er den Aufschwung macht, bewegen sich seine Hüften nach rechts und der Schläger bewegt sich in der Luft. Am obersten Punkt seines Aufschwungs zeigt der Club-Hintern auf seine Schuhe.

Beim Abschwung ändert sich die Schwingebene von Furyk. Seine Hüften bewegen sich nach links und seine Hände und Arme gehen in die andere Ebene, um Platz für den Ball zu schaffen. Interessant ist, dass sein Körper beim Aufprall nach vorne geschoben wird als der Schläger.

Vorteile von zwei Ebenen schwingen

  • Mit Konsistenz können Sie Ergebnisse aus dieser Technik gewinnen. Wir haben mit den Profis gesprochen, und alle haben sich darauf geeinigt, dass Two Plane Swing eine größere Entfernung und Schwunggeschwindigkeit bietet als Single Plane Swing.
  • Wenn Sie einen starken Schwung haben, ist es viel besser, zwei Ebenen zu schwingen. Weil Sie Ihren Schüssen mehr Kraft verleihen werden. Es ist nichts für dich, wenn du einen schwachen Schwung hast.

Nachteile von Two Plane Swing

  • Für Anfänger kann das Erlernen des Two Plane Swing zum Albtraum werden. Es ist schwieriger zu adoptieren als der Single Plane Swing.
  • Der Körper hat keinen zentralen Punkt, um ihn wiederholbar zu machen. Ein anderer Teil des Körpers arbeitet in unterschiedlichen Intervallen.

Golfschwung Tipps: wie lernt man die zwei Ebenen schwingen schneller

  • Es gibt keinen schnelleren Weg, zwei Ebenen schwingen zu lernen. Die einzige Möglichkeit, die Lernkurve zu verkürzen, besteht darin, stundenlang zu üben. Wie Sie vielleicht gehört haben, dauert es 10.000 Stunden, um eine Fertigkeit zu meistern. Wenn nicht 10.000, versuchen Sie, mindestens 1000 Stunden Gesamtpraxis zu geben, bevor Sie es in Spielen übernehmen.
  • Gehen Sie langsam und konzentrieren Sie sich auf die Swing-Grundlagen des Golfsports. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Arme und wie sich die Position Ihres Schafts während des Schwungs ändert. Wenn Sie den Gesamtprozess visualisieren können, sind die Chancen, in der Realität neu zu erstellen, größer. Weil Sie im Leben nur Dinge tun können, die Sie sich vorstellen können, sind andere nur seltene Möglichkeiten.
  • Trainieren Sie Ihre Muskeln, um den Schwungweg der zwei ebenen Schaukel zu lernen. Es ist wie Tippen oder Motorradfahren. Zuerst ist es schwer zu verstehen, Sie werden die Kontrolle verlieren. Aber wenn Sie die Bewegungen langsam nachahmen, passen sich Ihr Körper und die Muskeln an. Es heißt Muskelgedächtnis.

Wie man einen Golfschläger schwingt: Perfekter Golfschwung mit Golfschwunghilfen

Dieser Abschnitt ist das Herzstück dieses Artikels. Es ist im Grunde der Teil „Wie man einen Golfschläger schwingt“, aber mit fortgeschritteneren Tipps und Trainingshilfen.

Obwohl es im Golf nichts als einen perfekten Golfschwung gibt. Es ist nur etwas, das für dich funktionieren könnte, für andere vielleicht nicht. Die in diesem Tutorial verwendeten Trainingshilfen machen Sie nicht perfekt, können aber die Lernkurve verkürzen und es Ihnen leichter machen.

2 dinge zu beachten für Golfschwung

  • Möglicherweise haben Sie bereits einen Schwungmechanismus, der für Sie funktioniert. Es mag technisch falsch sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie es insgesamt ändern sollten. Wenn Sie es ändern, können Sie auch negative Ergebnisse erzielen. Wir empfehlen Ihnen, nur die Positionen zu ändern, von denen Sie glauben, dass Sie die Probleme verursachen. Ansonsten ist es sicherer, sich an das zu halten, was Sie getan haben.
  • Das Hauptaugenmerk sollte darauf liegen, den natürlichen Fluss Ihres Schwungs aufrechtzuerhalten. Daher dürfen Änderungen, die Sie vornehmen, diesen natürlichen Fluss nicht behindern. Denken Sie daran!

Hier sind die 8 Schritte zur Perfektionierung Ihres Golfschwungs

Schritt 1. Perfektionieren Sie Ihr Setup mit Alignment pro

 golfschwung tutorial schritt 1

Der erste Schritt, um Ihren Golfschwung zu perfektionieren, ist ein gutes Setup oder eine gute Haltung. Hier kommt der ALIGNMENT PRO ins Spiel. Also, wenn Sie denken, dass Sie die Bälle schlagen, wo Sie zielen, dann dient diese Trainingshilfe als Leitfaden für Sie.

Wie Sie dem obigen Bild entnehmen können, sind die Füße nicht quadratisch. Dies liegt daran, dass quadratische Füße die Rotation Ihrer Hüften einschränken können. Profis haben festgestellt, dass eine 10-Grad-Fackel am Trail-Fuß und 25 Grad am Lead-Fuß bessere Ergebnisse liefert. Der Alignment Pro hilft Ihnen, diesen Winkel mit den beiden daran befestigten Scharnieren einzustellen. Halten Sie einfach Ihre Fersen davor und Sie können loslegen.

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, sich auf die Ausrichtung Ihrer Füße zu konzentrieren.

Abgesehen von der Trainingshilfe gibt es für diesen Schritt eine Reihe von Dingen zu beachten. Deine Hände müssen gerade von deinen Schultern herunterlaufen, wenn du den Schläger hältst. Gebeugte Knie und nach vorne geneigter Oberkörper sind hier der Schlüssel.

Schritt 2. Tour Striker Smart Ball für ausgewogene Auswärtsbewegung

 golfschwung tutorial schritt 2

Wenn Sie beginnen, Ihre Hand zurück zu bewegen, sollte sie sich in kreisenden Bewegungen bewegen und die Arme gerade halten. Die Wegbewegung endet grundsätzlich, wenn Sie die Welle parallel zum Boden haben.

Der TOUR STRIKER SMART BALL ist das Beste, was Sie kaufen können, um eine gute Sequenz zu entwickeln. Es kann auch helfen, das Überdrehen Ihrer Schlägerfläche zu stoppen. Die Schlagfläche muss leicht nach unten zum Boden zeigen.

Viele Golfer haben dieses Problem der Schlägerflächenrotation und bekommen daher Scheiben bei Schlägen.

Um den Tour Striker Smart Ball zu verwenden, legen Sie ihn zwischen Ihre Unterarme. Drücken Sie den Ball nicht zu stark zusammen. Drücken Sie gerade genug, um es zu halten. Behandle es wie ein Ei.

Schritt 3. Verschieben Sie den Club auf halbem Weg zurück

 golf-Schwingen-Schritte

Die Position des Handgelenks ist entscheidend, wenn Sie auf halbem Weg zurück sind und gerade dabei sind, Ihren Körper zu drehen. Um die oben dargestellte Position wirklich zu erreichen, ist es wichtig, die Position konsequent und richtig zu treffen.

Sie können einen GABE GOLF TRAINER verwenden. Bei dieser Trainingshilfe sind Kugellager in der Welle angeordnet. Sobald Sie also in die halbe Position kommen, hören Sie ein Geräusch, wenn die Lager in den Griff fallen. Es ist eine großartige Möglichkeit zu wissen, dass Sie es richtig machen.

Sie müssen in diesem Schritt auch Ihre Knie beobachten. Das Lead-Knie muss zum Ball zeigen und das Trail-Knie sollte flexibel bleiben. Das Gewicht muss fließen und den Kopf ruhig in Richtung des unteren Knies halten.

Schritt 4. Die Spitze des Rückschwungs mit der Hanger Trainingshilfe meistern

 golfschwung tutorial schritt 4

Wenn Sie Ihre Hände am letzten Ende Ihres Schwungs haben, der Rückschwung ist, möchten Sie, dass Ihre Handgelenksposition angemessen ist. Sie könnten also fragen, was hier die richtige Handgelenksposition ist.

Das erste, was wir Ihnen sagen möchten, ist, dass eine nicht übereinstimmende Handgelenksposition Ihre Schlägerfläche und die Schwungebene verschiebt. Sie werden mishit oft. Die geeignete Position ist, das Handgelenk Ihrer Bleihand flach und ohne Tasse oder Winkel zu halten.

Wir haben auch eine Trainingshilfe für diesen Schritt. Es heißt Hanger Golf Trainingshilfe. Der Bügel erzeugt einen Druck gegen Ihren vorderen Unterarm, sodass Sie ein flaches Handgelenk ohne Schröpfen aufrechterhalten können.

Schritt 5. Gehen Sie auf halbem Weg nach unten

 golfschwung tutorial schritt 5

Diese Position ist wichtig und Sie müssen Ihren Körper drehen und sich in Richtung Ball bewegen. Wenn sich Ihre Arme bewegen, bevor sich Ihr Körper bewegt, können Sie diese Kraft und Dynamik durch den Schuss nicht gewinnen.

Dafür haben wir auch eine Trainingshilfe. Der TOTAL GOLF TRAINER hilft Ihnen, Ihre Hüfte zu reinigen, bevor Ihre Arme herunterkommen. Dies bedeutet, dass sich Ihr Körper richtig dreht.

Wie Sie der Abbildung entnehmen können, haben wir einen Schwamm und den Total Golf Trainer am Handgelenk. Wenn Sie also sehen, dass die Trainingshilfe auf den Schwamm trifft, wissen Sie, dass Sie es nicht richtig machen.

Schritt 6. Entwickeln Sie eine konsistente Wirkung mit der flachen Platte

 golfschwung tutorial schritt 6

80% der Druck sollte beim Aufprall eher auf Ihrer Lead-Ferse als auf Ihrer Trail-Ferse liegen. Ihre Körperrotation und die Neigung des Schafts zum Ziel sind also entscheidend für die Abwärtsbewegung des Schlägerkopfs, sodass Sie einen reinen Schlag erhalten.

Gibt es für diesen Schritt auch eine Trainingshilfe? Ja. Die FLACHE PLATTE wurde entwickelt, um das Schlagen des Balls zu verbessern und Ihnen zu helfen, zu wissen, ob Ihre Schlagfläche richtig herunterkommt.

Es funktioniert sehr einfach. Legen Sie die flache Platte vor den Ball und schwingen Sie. Wenn Sie die Wohnung treffen, bevor Sie den Ball schlagen, müssen Sie sich noch verbessern. Es mag einfach aussehen, die flache Platte nicht zu treffen, aber wir haben gesehen, dass Golfer es schwer finden, die flache Platte nicht zu treffen.

Schritt 7. Swift folgen durch zu halten golf flugzeug

 golfschwung Tutorial in Schritten

Nachdem Sie den Aufprall ausgeführt haben, möchten Sie, dass Ihre Arme und Ihr Körper dieselbe Ebene beibehalten. Wir sprechen hier von einem einzigen Flugzeug.

Sie möchten also, dass Ihre Arme ausgestreckt werden und durch den Aufprall so gerade wie möglich bleiben.

Der TOUR STRIKER SMART BALL kann Ihnen auch hier helfen. Wenn Sie also eine Pause in Ihren Armen haben, gibt diese Trainingshilfe Feedback.

Schritt 8. Ein perfektes Finish verwandelt sich in einen perfekten Schwung

 golf-Schwingen-Schritt 8

Ihr Finish sollte glatt und wiederholbar sein. Sie können die ORANGEFARBENE PEITSCHE ausprobieren, um ein allgemeines Gefühl für die Positionen während Ihres Schwungs zu bekommen. In der Tat ist es eines der besten Trainingshilfen im Golf, empfohlen von PGA- und LPGA-Profis.

Leave A Comment