• Home
  • Rezension: Beyond Meat Burger von TGI Fridays

Rezension: Beyond Meat Burger von TGI Fridays

Sowohl Impossible Foods als auch Beyond Meat haben Alternativen zu Fleisch entwickelt — wie Rindfleisch — und dabei Pflanzen und andere Zutaten verwendet, um Textur, Geschmack und Gesamterlebnis so nah wie möglich an echtem Fleisch zu emulieren …

Rezension: Beyond Meat Burger von TGI Fridays

Beyond Meat Burger TGI Fridays

Foto ©2019 von Brian Cohen.

… aber könnte das Ersetzen von Fleisch durch alternative Lebensmittel, deren Inhaltsstoffe aus Pflanzen stammen, nicht nur dazu beitragen, den großen Hunger nach Rindfleisch zu stillen, den die Amerikaner seit Jahrhunderten haben — bis zu dem Punkt, an dem es in der Kultur der Vereinigten Staaten verwurzelt ist —, sondern auch reparieren und rückgängig machen, was als großer Ernährungskollaps bezeichnet wurde?

Betrachten Sie die Wo ist das Rindfleisch? Werbekampagne von Wendy’s im Jahr 1984 und der wiederholte ärgerliche Gesang von 1981, bekannt als T Bone von Neil Young, der neun Minuten und 14 Sekunden darüber ist, wie unser kanadischer Protagonist Kartoffelpüree hat, aber nichts davon befriedigend fleischig Güte am Knochen befestigt.

Anbieter von Lebensmitteln — wie Restaurants und Supermärkte — haben versucht, Alternativen zu Rindfleisch anzubieten, hauptsächlich aufgrund des Preisanstiegs, der durch die gleichzeitig gestiegene Nachfrage bei gleichzeitig rückläufiger Produktion angeheizt wurde. Als ein Beispiel wurden steigende Rindfleischpreise als Grund für den Rückgang koscherer Delikatessen im Laufe der Jahre angeführt.

Darüber hinaus ist die Produktion von Rindfleisch insgesamt zunehmend umweltschädlich. „Die THG-Emissionen von Rindfleisch im neunzigsten Perzentil betragen 105 kg CO2eq pro 100 g Protein, und die Landnutzung (Fläche multipliziert mit den besetzten Jahren) beträgt 370 m2 pro Jahr“, heißt es in dieser Studie von Joseph Poore und Thomas Nemecek aus dem Jahr 2018, die von der American Association for the Advancement of Science akzeptiert wurde. „Diese Werte sind 12- und 50-mal höher als die Auswirkungen von Milchrindfleisch im 10. Perzentil (die wir separat melden, da seine Produktion an die Milchnachfrage gebunden ist). Die Treibhausgasemissionen und die Landnutzung von Milchrindfleisch im Zehntelperzentil sind dann 36- und 6-mal höher als die von Erbsen. Hohe Schwankungen innerhalb und zwischen proteinreichen Produkten zeigen sich auch in Versauerung, Eutrophierung und Wassernutzung.“

Um die negativen Aspekte der Rindfleischerzeugung und des Rindfleischkonsums auszugleichen, wurden Alternativen für traditionelles Rindfleisch bereitgestellt — und für viele Fleischesser sind sie meist gescheitert. Alternativen zu Rindfleisch mit pflanzlichen Zutaten werden vor allem von Vegetariern oder Veganern konsumiert; aber die meisten Rindfleischesser bleiben skeptisch…

… was einer der Gründe ist, warum ich nicht nur den Geschmack und die Textur des Impossible Whopper Sandwich von Burger King getestet habe; aber auch das des Beyond Meat Hamburgers von TGI Fridays.

Der Beyond Meat Burger Geschmackstest

Ich habe die Hamburger von TGI Fridays als Hit oder Miss empfunden. Manchmal sind sie sehr gut. In anderen Fällen können sie zu einer unangenehmen Erfahrung beitragen. Wie beim Whopper-Sandwich von Burger King stieß ich manchmal auf eine übermäßige Menge an Gristle, die jeden Genuss beeinträchtigte, den ich beim Essen eines ansonsten faden Hamburgers gehabt hätte. Ich mag es nicht, mit meinem Essen zu kämpfen; und alle paar Minuten Gristle aus meinem Mund holen zu müssen, ist nicht gerade appetitlich.

Beyond Meat Burger TGI Fridays

Foto ©2019 von Brian Cohen.

Meine Neugier wurde kürzlich geweckt, als ich an einem Ort von TGI Fridays zum Abendessen war. Ich entschied mich für den Beyond Meat Cheeseburger und bestellte ihn ohne Käse, da es bei TGI Fridays technisch gesehen keinen Beyond Meat Burger auf der Speisekarte gibt. Ich bat auch um zusätzliche Gurken.

Beyond Meat Burger TGI Fridays

Foto ©2019 von Brian Cohen.

Auf den ersten Blick ähnelt der Beyond Meat Burger nach dem Entfernen des oberen Brioche-Brötchens einem normalen Hamburger – komplett mit verkohlten Grillspuren…

 Beyond Meat Burger TGI Fridays

Foto ©2019 von Brian Cohen.

… aber hier endete für mich der Vergleich mit einem echten Beef Hamburger. Ich riss dann ein Stück des Pastetchens, das keine Gewürze hatte, und aß es einfach. Obwohl ich die „Kruste“ des Pastetchens mochte, schien die Textur — und bis zu einem gewissen Punkt der Geschmack — „locker“ zu sein, als wäre der Hamburger bestenfalls auf eine sehr seltene Temperatur gekocht worden. und nicht überzeugend ähnlich dem eines echten Rindfleisch-Hamburger-Pastetchens. Der Unterschied zwischen einem Beyond Meat Patty und einem echten Beef Hamburger Patty war meiner Meinung nach offensichtlich. Ich bevorzuge, dass meine Hamburger gut gemacht sind, so habe ich diesen bestellt — aber irgendwie glaubte ich nicht, dass es viel gespart hätte, wenn ich ihn einfach mehr gekocht hätte.

 Beyond Meat Burger TGI Fridays

Foto ©2019 von Brian Cohen.

Interessanterweise waren die anderen Zutaten recht gut: Die Tomate war näher an der Spitzenreife als die eines Whopper-Sandwichs von Burger King; und der Salat war überraschend frisch, grün und knusprig. Die Gurken und Zwiebeln waren zufriedenstellend knusprig. Sogar das Brioche-Brötchen selbst war von guter Qualität.

Insgesamt war ich nicht überzeugt, dass es komplett nach echtem Rindfleisch schmeckte. Nichtsdestotrotz würde ich es nicht so schnell genießen, auf einfachen Beyond Meat Hamburger Pastetchen zu essen.

Beim Hineinbeißen in das Sandwich mit allen Gewürzen und dem Brötchen ähnelte der Beyond Meat Burger jedoch bestenfalls etwas der ursprünglichen Beef-Version von TGI Fridays.

Was mir am Beyond Meat Burger am besten gefallen hat, ist, dass ich kein Gristle getroffen habe – aber die Textur des Pastetchens selbst war leider nicht angenehm genug, um no Gristle einen Vorteil zu verschaffen.

Alternativen zu Rinderhamburgern?

Als ich bei den Aufräumarbeiten half, nachdem Hurrikan Katrina 2005 die Golfküste von Mississippi verwüstet hatte, aßen wir entweder MREs – verzehrfertige Mahlzeiten, die Angehörige des Militärs auf Mission essen — nachts oder wir kochten auf einem Außengrill, der entweder von einem Feuer oder einem elektrischen Licht beleuchtet wurde, das von einer Batterie gespeist wurde. Eine Nacht, wir hatten Hamburger – aber es gab kein Hackfleisch zu finden; So hatten wir die Wahl zwischen Putenhackfleisch Hamburger oder vegetarische Hamburger. Ich hatte einen von jedem. Sie konnten sich nicht mit Rinderhamburgern vergleichen; aber alleine waren sie nicht schlecht.

Ich hätte kein Problem damit, einen Hamburger zu essen, der aus Gemüse und Pflanzen besteht — solange er mit vielen Gewürzen bekleidet war und von einem Brötchen von sehr guter Qualität begleitet wurde; und solange ich es nicht mit einem echten Rinderhamburger vergleiche. Ein vegetarischer Hamburger ist für mich eine völlig andere Art von Essen als ein Rindfleischburgerund sie zu vergleichen wäre wie ein Fischsandwich mit einem Hühnchensandwich mit den gleichen Gewürzen zu vergleichen. Ähnlich — ich komme ursprünglich aus Brooklyn als „Pizza-Snob“ – kann ich bestimmte Arten von Pizza essen, solange ich sie nicht mit denen vergleiche, die man in New York genießen kann.

Nährwertangaben und Vergleich

Wenn Sie denken, dass der Beyond Meat Cheeseburger bei TGI Fridays eine gesündere Alternative zu seinem ursprünglichen Käseburger ist, denken Sie noch einmal darüber nach. Die folgenden Informationen wurden direkt aus diesem offiziellen Dokument von TGI Fridays extrahiert.

Vergleich von BEYOND MEAT CHEESE BURGER mit traditionellem CHEESEBURGER bei TGI Fridays
Name Kalorien Fett Gesättigte Fettsäuren Transfette Cholesterin Natrium Kohlenhydrate Ballaststoffe Zucker Eiweiß
BEYOND MEAT CHEESEBURGER
890 57 gramm 24 gramm 0 Gramm 50 Milligramm 3.350 Milligramm 55 gramm 7 gramm 14 gramm 45 gramm
KÄSEBURGER
820 53 gramm 24 Gramm 2 Gramm 155 milligramm 2.760 Milligramm 46 Gramm 3 Gramm 14 Gramm 40 Gramm

Um fair zu sein, Der oben gezeigte Vergleich enthält alle Zutaten eines Käseburgers; die Unterschiede zwischen den beiden Cheeseburgern spiegeln jedoch die Pasteten selbst wider — und der Beyond Meat Cheeseburger enthält ein Gewürz namens Fridays Sauce, das den Vergleich beeinflusst. Ich konnte keine Daten erhalten, die Fridays Sauce auf dem Beyond Meat Cheeseburger nicht enthielten.

Im Vergleich zum Original Cheese Burger hat der Beyond Meat Cheeseburger:

  • 70 mehr Kalorien
  • Vier weitere Gramm Fett
  • Die gleiche Menge an Gramm gesättigtem Fett
  • Überhaupt kein Transfett im Vergleich zu 2 Gramm Transfett für den ursprünglichen Käseburger
  • 105 weniger Milligramm Cholesterin
  • 590 mehr Milligramm Natrium
  • Neun weitere Gramm Kohlenhydrate
  • Vier weitere Gramm Ballaststoffe
  • Die gleiche Menge an Gramm Zucker
  • Fünf weitere Gramm Protein

Vor- und Nachteile der vegetarischen Ernährung

„Mehrere Studien haben vegetarische diäten zu einer reduzierten Inzidenz von chronischen Krankheiten und Krebs. Der Ausschluss von Fleisch oder tierischen Produkten macht eine Ernährung gesünder, aber es sind noch andere Faktoren zu berücksichtigen“, heißt es in diesem Artikel von Liza Torborg für die Mayo Clinic…

… aber „Es gibt immer noch nicht genügend Daten, um genau zu sagen, wie eine vegetarische Ernährung die langfristige Gesundheit beeinflusst“, heißt es in diesem Artikel der Harvard Medical School. „Es ist schwierig, den Einfluss des Vegetarismus von anderen Praktiken zu unterscheiden, denen Vegetarier eher folgen, z. B. nicht rauchen, nicht übermäßig trinken und sich ausreichend bewegen.“

Unabhängig davon zitieren beide Artikel, dass einige Beweise dafür vorliegen, dass Vegetarier ein geringeres Risiko für kardiale Ereignisse — wie einen Herzinfarkt — und den Tod durch kardiale Ursachen haben; dass der Verzehr von viel Obst und Gemüse das Risiko für die Entwicklung bestimmter Krebsarten verringern kann, obwohl die Beweise, dass Vegetarier eine geringere Inzidenz von Krebs haben als Nicht-Vegetarier, minimal; und dass eine überwiegend pflanzliche Ernährung das Risiko für Typ-2-Diabetes senken kann.

Diese Zusammenfassung aus der National Library of Medicine der National Institutes of Health der Vereinigten Staaten legt nahe, dass Hypogonadismus — ein Zustand, bei dem der Körper nicht genug Testosteron produziert — und erektile Dysfunktion mit dem Konsum von Sojaprodukten verbunden sind.

Zusammenfassung

Beyond Meat Burger TGI Fridays

Foto ©2019 von Brian Cohen.

Interessanterweise ist der Beyond Meat Cheeseburger nach den Nährwertangaben beider Produkte noch weniger gesund als ein Impossible Whopper Sandwich von Burger King.

Der Beyond Meat Cheeseburger bei TGI Fridays kostete $ 13.49 plus Steuern im Vergleich zu den Kosten des ursprünglichen Cheese Burgers, der $ 9.99 plus Steuern ist. Auf den ersten Blick, die Differenz von $3.50 ist keine unangemessene Prämie für den Beyond Meat Cheeseburger …

… aber der Beyond Meat Cheeseburger ist fraglos eine vernünftige Alternative zum Original Cheese Burger, wenn er zusammen mit allen enthaltenen Gewürzen und Zutaten gegessen wird, wenn Sie einfach kein Fleisch konsumieren möchten, aus welchem Grund auch immer.

Ich persönlich sehe mich in absehbarer Zeit nicht in der Lage, es zu bestellen …

Leave A Comment