• Home
  • Was ist Ozontherapie? – Lifetime Pet Wellness Center

Was ist Ozontherapie? – Lifetime Pet Wellness Center

Ozon wurde erstmals in den späten 1800er Jahren entdeckt. Die ersten Anwendungen umfassten die Reinigung von Wasser, und heute verwenden Städte auf der ganzen Welt Ozon zur Reinigung von Trinkwasser. Ozon ist insofern einzigartig, als alle Mikroben anfällig für seine oxidierenden Kräfte sind, ohne dass sich Resistenzen entwickeln. Ozon wurde während des ersten Weltkriegs erfolgreich zur Behandlung infizierter Wunden eingesetzt, und heute ist die medizinische Ozontherapie in ganz Europa verbreitet.

Ozon (O3) ist eine energetisierte Form von Sauerstoff, die drei Sauerstoffatome anstelle der zwei Sauerstoffatome enthält, die wir normalerweise atmen. Ozon ist ein leistungsstarker Sterilisator, der Bakterien, Viren und Gerüche zerstört. Das zusätzliche Sauerstoffatom im Ozon macht es reaktiv, so dass sich das Atom an andere Moleküle anlagern kann. Wenn Verunreinigungen wie Bakterien oder Viren mit Ozon in Kontakt kommen, bricht es die Zellwände ab und zerstört so Bakterien in einem Prozess, der als Oxidation bezeichnet wird. Ozon kehrt nach seiner Verwendung im Wesentlichen zu Sauerstoff zurück, was es zu einer relativ sicheren und umweltfreundlichen Behandlungsoption macht. Ozon kommt auf natürliche Weise vor, meistens als Folge von Blitzeinschlägen (denken Sie an diesen „sauberen Geruch“ vor oder nach Stürmen) und innerhalb der „Ozonschicht“, die die Erde außerhalb der Atmosphäre umgibt.

Ozon ist bei richtiger Anwendung relativ sicher. Hohe Ozonkonzentrationen in der Luft können gesundheitliche Probleme verursachen, und die OSHA hat festgelegt, dass der zulässige Wert 0,1 ppm (Teile pro Million) für eine kontinuierliche Exposition während eines gesamten 8-Stunden-Tages beträgt. Längere Exposition gegenüber sehr erhöhten Ozonwerten kann zu Reizungen der Lunge führen.

In unserer Klinik erzeugen wir Ozon mit ultraviolettem (UV) Licht, das in einer kontrollierten Umgebung auf Sauerstoffatome trifft.Dieser Prozess spaltet Sauerstoffmoleküle in einzelne Sauerstoffatome (O) auf, so dass wir die Atome mit einem anderen Sauerstoffmolekül (O2) zu Ozon (O3) kombinieren können.

Medizinische Eigenschaften von Ozon

Ozon hat mehrere Eigenschaften, die es perfekt für medizinische Zwecke machen:

  • Ozon ist ein starker Regulator des Immunsystems
  • Ozon stimuliert die erhöhte Aufnahme und Nutzung von Sauerstoff
  • Ozon erhöht die Effizienz des antioxidativen Enzymsystems des Körpers
  • Ozon verbessert die Durchblutung
  • Ozon wirkt entzündungshemmend
  • Ozon wirkt antimikrobiell

Medizinische Bedingungen, die von der Ozontherapie profitieren können:

  • Krebs
  • Autoimmunkrankheit
  • Chronische Infektionen wie Hepatitis, Zystitis, Lymes-Krankheit usw.
  • Allergien, Sinusitis
  • Darmerkrankungen
  • Ohrenentzündungen
  • Zahninfektionen
  • Arthritis, degenerative Gelenkerkrankungen, chronische Schmerzen
  • Degenerative Arthritis

Wie wird Ozon medizinisch angewendet?

  • Größere oder kleinere Autohämotherapie (Mischen von Ozon mit Blut und erneute Infusion)
  • Gelöst in IV-Flüssigkeitslösungen (Kochsalzlösung oder destilliertes Wasser)
  • Darminsufflationen (rektal & vaginal)
  • Aurikuläre Insufflationen
  • Absacken der Gliedmaßen
  • Topische Exposition (ozonisiertes Olivenöl)
  • Gemeinsame oder subkutane Injektionen (Prolozone)

Fun Fact: Ozon ist 1.000 mal desinfizierender als Chlor. Es gibt über 600 Städte, die Ozon zur Reinigung ihres Trinkwassers verwenden, darunter Frankreich und Los Angeles.

Leave A Comment