• Home
  • Wie sieht eine Million aus?

Wie sieht eine Million aus?

Kindern helfen, große Zahlen zu visualisieren

Später an diesem Tag bemerkte ich einen tausend Block auf meinem geführten Lesetisch. Daneben saß eine Handvoll LaCroix-Aluminiumdosen. Ich hatte gerade eine Teambesprechung in meinem Zimmer veranstaltet, und so waren natürlich noch einige Sprudelwasserkanister übrig. Ich bemerkte, dass vier Dosen zufällig ungefähr so groß waren wie der Tausendblock.

Ich stellte mir vor, wie es sein könnte, genug Dosen zu sammeln, um genug tausendgroße Blöcke zu machen, um ein Modell von einer Million zu machen. Ich schickte fieberhaft eine E-Mail an mein Team und fragte, ob sie diese verrückte Idee für erstrebenswert hielten, und sie waren alle dabei.

An diesem Tag wurde das Millionenmodell geboren.

Wir haben uns sofort an die Arbeit gemacht. Aus den Wochen wurden Monate, und Kinder brachten von zu Hause aus über 4.000 Aluminiumdosen mit. Hinweis: Wenn Sie sich für dieses Projekt entscheiden, waschen Sie alle Dosen aus — sehr wichtig, wenn Sie vermeiden möchten, Ameisen zusammen mit den Dosen zu sammeln.

Vier Dosen auf einmal bauten wir Tausend nach Tausend, was sich in zehntausend nach zehntausend, Hunderttausend nach Hunderttausend verwandelte, und bevor wir es wussten, waren drei Monate vergangen und wir waren endlich bereit, unser Modell von einer Million zusammenzubauen.

Unsere Schule umfasst den singapurischen Mathematikunterricht, bei dem mathematische Aufgaben verwendet werden, um ein konzeptionelles Verständnis der mathematischen Fähigkeiten aufzubauen. Zum Glück für uns bot dieses Projekt reichlich Möglichkeiten für die Erstellung von mathematischen Aufgaben, die direkt mit dem Projekt zusammenhängen. Sie schienen zufällig zu sprießen und engagierten die Studenten aufgrund ihrer Investition in das Projekt sofort. Hier sind einige der Fragen, die wir uns gestellt haben:

  • Wenn es vier Dosen braucht, um tausend zu machen, wie viele werden wir brauchen, um 10.000 zu machen? 100,000? 1 million?
  • Wie viele Tausende sind in einer Million?
  • Unser Millionenmodell hat derzeit _____ Dosen. Wie viele brauchen wir noch?

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies nicht nur Spaß und Spiel war — es stand in direktem Zusammenhang mit unserer Einheit über den Stellenwert, insbesondere mit den Standards zum Identifizieren, Lesen und Schreiben von Zahlen an den Zehntausend-Platz. Unser Stretch-Ziel war es, Kinder zu identifizieren, Lesen, und Zahlen an den richtigen Ort zu schreiben. Am Ende des Projekts konnte fast jedes Kind in unserer Klasse dieses Streckziel erreichen und den inhärenten akademischen Wert der Beteiligung von Kindern an Projekten im Zusammenhang mit Mathematik demonstrieren.

Das Lernen teilen

Im Frühjahr, fast sechs Monate nach Beginn des Projekts, war unsere Klasse an der Reihe, die Schulversammlung auszurichten. Es war das erste Mal, dass unsere Schule eine Mathematikversammlung abhielt, und wir waren alle so begeistert, dass dieser Meilenstein unsere Chance sein würde, unser mathematisches Modell zu teilen.

Wir teilten den Hintergrund des Projekts und was wir gelernt hatten, und lasen das Buch Wie viel ist eine Million? von David M. Schwartz. Die Versammlung endete mit der Zählung der gesamten dritten Klasse, als wir das Modell vor der Schule zusammenbauten.

„Neunhundertneunzigtausend…“ die Kinder schrien gespannt, kurz bevor sie dem Modell den letzten zehntausend Block hinzufügten. „Eine Million!“ Die Versammlung brach in Applaus aus.

Später an diesem Tag kam ein Erstklässler auf dem Flur auf mich zu.

„Herr Frankreich?“ er sagte, seine kastanienbraunen Augen lächelten mich an.

„Hey Kumpel! Was ist los?“ Ich antwortete.

„Ich hoffe, wir können das Millionenmodell machen, wenn ich in die dritte Klasse komme“, sagte er aufgeregt. Dies war ein unerwartetes Ergebnis. Das Projekt hat natürlich Spaß gemacht und es ist schwer, den akademischen Wert zu bestreiten. Aber unser Projekt beschäftigte nicht nur die Drittklässler, die es gemacht haben — es löste in der ganzen Schule Begeisterung für Mathematik aus.

Leave A Comment